Dankwart Mattke


Personal- und Organisationsentwicklung, Training



Nach 20jähriger Tätigkeit in der Leitung eines Krankenhauses und zuvor 11jähriger kassenärztlicher Tätigkeit betreibe ich jetzt eine Coachingpraxis im Einzelsetting mit Führungspersonal auf den verschiedensten Hierarchieebnen vor allem des Gesundheits- und Bildungssystems sowie der Verwaltung, Wirtschaft und Politik. Ich berate Krankenhausleitungen und Vorstände strategisch, gesundheitspolitisch und bei der Konzeptentwicklung mit hohen Coachinganteilen.

Durch Lebenserfahrung und berufliche Seniorität habe ich in meiner aktuellen Coachpraxis die Freiheitsgrade eines Beraters, der nicht mehr um seine Existenzbasis kämpfen muss. Ich möchte offen, mit Interesse und Respekt, Menschen in beruflichen Schwellensituationen oder Krisen begegnen und sie entsprechend ihrer bzw. gemeinsam vereinbarter Ziele coachen. Entwicklung, Veränderung und Lösungswege sind überall dort zu finden, wo diese gewollt werden und durch eine qualifizierte professionelle Begleitung gefördert werden.


Buchempfehlungen

Mattke, D., Streeck, U. & König, O. (2015). Praxis stationärer und teilstationärer Gruppen. Stuttgart: Klett-Cotta Verlag.

Strauß, B. & Mattke, D. (2012). Gruppenpsychotherapie Lehrbuch für die Praxis. Berlin: Springer

Mattke, D., Reddemann, L. & Strauß (2009). Keine Angst vor Gruppen! Gruppenpsychotherapie in Praxis und Forschung. Stuttgart: Klett-Cotta Verlag.